Grundlagen der SAP® Anlagenbuchhaltung (FI-AA)

In diesem Kurs erlernen Sie Möglichkeiten und Funktionen zur Konfiguration und Nutzung der Anlagenbuchhaltung in einem SAP®-System kennen. Dabei erfahren Sie, wie das System mit Hilfe des Customizing an firmenspezifische Anforderungen angepasst und integriert werden kann. 

Sie erhalten einen praxisbezogenen Überblick über den Leistungsumfang und die Einsatzbereiche der Anlagenbuchhaltung (SAP® FI-AA).

Kursinhalt

  • Überblick über die SAP®-Anlagenbuchhaltung
  • Organisationsstrukturen, Stammdaten
  • Anlagenstammsätze, Anlagenklassen
  • Geschäftsvorfälle
  • Anlagenbewegungen im organisatorischen Ablauf
  • Abschreibungsregeln
  • Steuer- und handelsrechtliche Abschreibungen
  • Bewertung von Anlagen
  • Periodische Arbeiten
  • Anlagenzugang, Anlagenabgang, Anlagen im Bau
  • Informationssystem
  • Integration zu anderen SAP-Komponenten

Zielgruppe

Führungskräfte, Projektleiter, Anwender im Fachbereich Anlagenbuchhaltung, Anwender im Fachbereich Rechnungswesen, Key-User, Power-User

Kursdaten

  • Dauer: 40 Unterrichtsstunden á 45 Minuten
  • Der Kurs wird in Vollzeit (5 Tage), als berufsbegleitender Abendkurs (10 Tage á 4 Unterrichtseinheiten) sowie als Wochenendseminar angeboten.
  • Diesen Kurs biete ich auch bundesweit als individuelles Firmenseminar an. Gerne erstelle ich Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie mich an.
  • Kursunterlagen sind selbstverständlich enthalten
  • Alle Kursteilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen